Zero Waste-Blog

Artikel rund um die ReMap

Die Szene wächst, die Themenschwerpunkte ändern sich. Hier kannst Du noch mehr Details über Dir bekannte Initiativen erfahren oder Wissenswertes lesen.Jeden Monat küren wir ein neues Projekt zur Initiative des Monats - außerdem kannst Du wichtige Neuigkeiten zur Abfallvermeidung nachlesen.

Zero Waste News

Whats App Image 2021 11 25 at 11.30.36

Aus dem Zero Waste Ambassador Programm - Zero Waste Europe

Um den europäischen Übergang zur Abfallvermeidung zu beschleunigen, will Zero Waste Europe ein Netz von geschulten und befähigten lokalen Botschafter:innen aufbauen, die die Kommunen bei der Entwicklung von Strategien zur Abfallvermeidung und -reduzierung auf lokaler Ebene unterstützen können und so zum Schutz unserer Umwelt beitragen. Die Vision und Aufgabe des Programms Zero Waste Cities besteht darin, den Übergang zur Abfallvermeidung auf lokaler Ebene zu beschleunigen, indem ehrgeizige und wirksame lokale Abfallvermeidungsstrategien umgesetzt werden.

weiterlesen
© Sandra Denisuk Maske Voge

Medizinische Einwegmasken im Alltag: Nachhaltige Lösungen suchen

Medizinische Schutzmasken: Ende 2019 passierte es noch eher selten, dass man Menschen damit öffentlich sichtete. Inzwischen gehören sie zum Alltag der Wegwerfgesellschaft. Einerseits schützen Masken vor einer Ansteckung mit dem Erreger SARS-CoV-2, wenn Menschen sich begegnen oder sogenannte systemrelevante Aufgaben am Laufen halten. Andererseits gefährden sie die Gesundheit des Planeten, seitdem sie nicht nur in Kliniken und Praxen, sondern fast überall zum Einsatz kommen.

weiterlesen
Ds C00021

Einpackservice und #xmas_zerowaste Fotowettbewerb

Sie ist gefunden: Die kreativste und nachhaltigste Geschenkeverpackung zu Weihnachten. Der BUND hatte im Rahmen seines Zero Waste-Weihnachtsprojekt unter #xmas_zerowaste zu einer Instagram-Foto-Challenge aufgerufen.

weiterlesen
Ds C00006

RepairCafé Schöneberg feiert mit 1000. Gast

Jeden 3. Montag im Monat herrscht reger Betrieb im Repair Café Schöneberg. Immer mehr Menschen möchten ihre kaputten Gegenstände nicht einfach wegwerfen, sondern ihnen mit fachkundiger Hilfe zu einem zweiten Leben verhelfen.

weiterlesen
Foto Zur Veröffentlichung 05.02.2019

200. Besucherin beim 1. Repair Café Geburtstag

Am 24. Januar feierte das Repair Café Steglitz in der Albrechtstraße 81 sein einjähriges Bestehen mit vielen Gästen und Helfer*innen und auch der Geburtstagskuchen durfte natürlich nicht fehlen.

weiterlesen
Dnp Sirplus

SIRPLUS wurde mit dem Next Economy Award ausgezeichnet

Am Freitag wurden die Gewinner des 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreises bekannt gegeben. SIRPLUS erhielt den Next Economy Award für Ihr Engagement zur Wertschätzung von Lebensmitteln.

weiterlesen
Zero Wast Kiel

Mach mit! Zero Waste Germany

Die Zero Waste Bewegung ist heute stärker denn je in ganz Europa aktiv! In vielen europäischen Ländern, z.B. Frankreich, Italien, UK, Slowenien, uvm... werden Nationale Netzwerke gegründet. Sie thematisieren/behandeln 3 Themenblöcke: Einen Zero Waste Lebensstil, sprich Abfallreduzierung im Alltag durch verantwortungsbewussten Konsum, Zero Waste in der Wirtschaft/ in Unternehmen und Zero Waste Städten voranzutreiben.

weiterlesen
Neu Am Markt 1

Gebraucht wie nie zuvor

Allein im Jahr 2016 wurden in Berlin ca. 150.000 Tonnen Sperrmüll sowie Elektro- und Elektronikaltgeräte aus Privathaushalten zur Entsorgung gegeben. Tendenz: Steigend. Auch in vielen Jahren zuvor zeigte sich der Trend bereits, dass wir immer mehr Waren wegwerfen, weil sie aus der Mode gekommen sind, uns nicht mehr gefallen oder einfach nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.

weiterlesen
Straws 8001 1920

Plastik im Meer, Plastik an Land, Plastik Everywhere

Die Medien sind seit einiger Zeit voll mit Meldungen über die großen Plastik-Strudel in den Weltmeeren. Inzwischen ist auch weithin die Quelle dieses Plastiks bekannt, nämlich unser Konsum. Die Auswirkungen des Plastiks auf das Meer und die Meeresbewohner sind verheerend: Meeresvögel und andere Tiere verfangen sich in den größeren Teilen, sobald das Plastik aber in kleinere Teile zerfällt, landet es in den Mägen der Meerestiere und führt dort ebenfalls zu großen Problemen – bis hin zum Hungertod.

weiterlesen