Zero Waste-Blog

Artikel rund um die ReMap

Die Szene wächst, die Themenschwerpunkte ändern sich. Hier kannst Du noch mehr Details über Dir bekannte Initiativen erfahren oder Wissenswertes lesen.Jeden Monat küren wir ein neues Projekt zur Initiative des Monats - außerdem kannst Du wichtige Neuigkeiten zur Abfallvermeidung nachlesen.

Zero Waste Tipp

P1060726

Reparatur-Bonus für Berlin

Ein kaputter Staubsauger oder Geschirrspüler ist nicht nur ärgerlich, sondern macht häufig einen Neukauf notwendig. Dabei ist manchmal nur eine Kleinigkeit defekt, die sich leicht reparieren ließe. Doch eine Reparatur ist leider oft teurer als ein neues Gerät. Das ist schade, weil mit dem alten Gerät auch wichtige Ressourcen auf dem Müll landen. Das wollen wir ändern! Bewerbt euch mit einer Rechnungen für Reparaturdienstleistungen oder Ersatzteile bei uns, um einen Bonus von 50€ zu erhalten!

weiterlesen
Zero W Tipp 27.11

Mit Mülltrennung und Mehrweg dem Abfall an den Kragen

Täglich produzieren wir Unmengen von Müll im Alltag. Oft fällt es uns erst auf, wenn der Plastikmüll Beutel oder der Restmüll Eimer in der Wohnung schon wieder bis zum Rand gefüllt sind. Doch wie dem entgegen wirken? Ein paar Tipps dazu gibt es hier.

weiterlesen
121671324 378093066706845 7797174536453651183 N

Gemeinsam gegen Müll - auf dem Tausch- und Verschenkmarkt

Jeder von uns kennt das: da passt die Hose nicht mehr, das Geschirr ist nicht mehr komplett, das Regal passt auch nicht mehr zur Einrichtung. Aber wohin damit? Wegwerfen und damit Ressourcen verschwenden, Wertstoffe einfach so verbrennen? Nein, das geht auch anders! Eine tolle Möglichkeit ist ein Tausch- und Verschenkmarkt.

weiterlesen
Klo 1

Wenn das stille Örtchen rumort – Wie wir unser Abwasser besser behandeln können

„Flutsch und weg“ ist wohl bei den meisten Toiletten angesagt. Über die Abwassersituation und Sanitärversorgung machen wir uns in Deutschland und Europa im Alltag wenig Gedanken. Unsere Kanalisation und Klärwerke sind ein Luxus, den wir viel zu wenig schätzen! Deshalb wollen wir heute erklären, was das Abwassersystem leistet und wie wir es besser erhalten können.

weiterlesen
Foto Von Fabian

Pfandsysteme Einweg und Mehrweg

Das gute (alte) Flaschenpfand kennt jeder. Wer die Flasche zurück gibt, bekommt sein Pfand zurück – 8, 15 oder 25 Cent. Aber schon der Pfandbetrag sorgt oft für Verwirrung: warum gibt es diese unterschiedlichen Beträge und woran erkenne ich für welche Flasche ich was bekomme?

weiterlesen
Altglas2

Glas ist nicht gleich Glas 

Wir alle kennen sie, die Glastonnen, Glascontainer und Glasiglus für Buntglas,Weißglas, Grünglas und Braunglas. Aber, was ist was und was kommt in welchen Behälter? Egal ob Tonne, Container oder Iglu - hinein gehört hier immer nur Verpackungsglas: Dabei geht es z. B. um Einwegflaschen (Wein, Sekt, Essig, Öl etc.), Marmeladen- oder Gemüsegläsern u.ä. oder Parfümflaschen.

weiterlesen
Vermüllung1

Vermüllung öffentlicher Parks & was wir dagegen tun können

Eine Langzeitstudie der Humboldt-Universität Berlin aus dem Jahr 2018 belegt, dass nicht primär fehlende Mülleimer, sondern Bequemlichkeit, Faulheit und fehlende Erziehung Gründe für „Littering“ sind. Dabei sind junge Erwachsene im Alter von 18-30 Jahren am häufigsten die Verursacher*innen für Müll...

weiterlesen
Biomüll

Bioabfälle umweltfreundlich entsorgen

Um Umwelt und Klima Gutes zu tun, gibt es für biologische Abfälle zwei zentrale Möglichkeiten der Entsorgung: die Biomülltonne und den Kompost. Was die Unterschiede sind und warum es auch für „Kompostierer“ ökologisch sinnvoll ist zusätzlich die Biotonne zu nutzen, möchte ich im Folgenden erklären.

weiterlesen
Foto Möglichkeit1

Gelber Sack oder Wertstofftonne?

Gelbe Säcke oder Tonnen – in Berlin gibt es beides. Dazu noch orangene Behälter. Auf allen steht „Wertstoffe“. Aber was heißt das eigentlich? Eine der häufigsten Fragen, die wir als Berliner Abfallberater*innen des BUND in unseren Gesprächen in Haushalten und an Infoständen beantworten müssen, ist die nach dem Unterschied zwischen Gelbem Sack, Gelber Tonne und Wertstofftonne.

weiterlesen
Washing Machine 2668472 1920 Copy 8

Saubere Sache: Wäsche waschen mit weniger Abfall und Chemie

Wie kann ich beim Wäsche waschen nicht nur Energie und Wasser sparen, sondern auch weniger mit Abfall und Chemie auskommen? Als BUND-Abfallberater erzähle ich meinen Kunden in der Haushaltsberatung immer, dass Waschen mit beidem zu tun hat – Klima- und Umweltschutz.

weiterlesen
20200426 090419

„Recycelbar“ ist noch lange nicht „recycelt“

Greenwashing? Täuschung der Verbraucher durch die Hersteller? Fakt ist: Recycelbar heißt nicht, dass es auch tatsächlich recycelt wird! Dennoch werben Hersteller gerne mit dem Begriff „100% recycelbar“. Was steckt dahinter?

weiterlesen
Seconhand Küche 4

Meine Second Hand- Küche und ich

Als wir einen Großteil unserer Wohnung renovierten, haben wir auch das eine oder andere Möbelstück gekauft. Unsere „alten“ Möbel (Couch und Tisch, Lampe, Regale, Musikanlage mit Boxen) haben wir an Jugendliche im betreuten Wohnen der Watzek Stiftung gespendet. So ist die „1. eigene Bude“ oder das Zimmer in der WG der jungen Leute nicht leer. Und auch wir haben bei der Neueinrichtung auf Wiederverwendung gesetzt.

weiterlesen
Nachhaltig Onlineshoppen

Und wenn ich doch mal was brauche? Nachhaltig online einkaufen in Corona-Zeiten

Wir alle verbringen gerade viel mehr Zeit zu Hause als gewöhnlich. Außer Lebensmittelgeschäften, Apotheken und Baumärkte (Stand 11.4. für das Bundesland Berlin) haben alle Geschäfte bis auf unbestimmte Zeit geschlossen. Wenn nun die Glühbirne oder der Drucker kaputt gehen, scheint die einzige Möglichkeit, diese online zu bestellen...

weiterlesen